Der Begriff „N’ice Cream“ kommt aus dem Englischen und ist eine Kombination aus „Banana“ und „Ice-Cream“. Hinter dieser leckeren süßen Kreuzung steckt eine gesunde Alternative zu herkömmlicher Eiscreme und schmeckt an heißen Sommertagen erfrischend gut.

Du benötigst:

  • 3 gefrorene Bananen, am Besten vor dem einfrieren klein schneiden um sie später einfacher zu verarbeiten
  • 50g Eiweißpulver (Schoko-, Bananen-, Erdnussbutter-, Haselnussgeschmack)
  • Milch/Milchersatzprodukt
  • Süßungsmittel (Süßstoff/Stevia/FlavDrops/Flavouring)

Und so einfach geht’s:

  • gefrorene Bananen in einen Mixer geben
  • Eiweißpulver hinzufügen
  • Flüssigkeit hinzugeben
  • mixen bis eine cremige Konsistenz entsteht

 

Nährwerte: 75g Kohlenhydrate, 40g Eiweiß, 0g Fett