Eine neue Kreation des klassischen Cheesecakes und mindestens genau so lecker kommt hier das Rezept für eine wahre Geschmacksexplosion! Viel Spaß damit 😉

Du benötigst:

 

Und so einfach geht’s:

  • Ofen auf 150° Ober-/Unterhitze oder Umluft vorheizen
  • alle Zutaten in einer Schüssel mit dem Handmixer verrühren bis eine homogene Masse entsteht
  • je nach gewünschter Süße, Masse nochmal abschmecken, da der Cheesecakes beim Backen an Süße verliert
  • Masse in eine Backform geben und eine halbierte Banane in den Teig drücken. Die zweite Banane in Stücke schneiden und auf die Kuchenmasse legen
  • den Kuchen für 45 Min. backen, bis er gold-gelb wird
  • zum Ende der Backzeit mit einem Zahnstocher in die Masse stechen und prüfen, ob die Teigmasse kleben bleibt. Falls nicht, ist der Cheesecakes fertig
  • den Kuchen aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen
  • anschließend das Erdnussmuß oder angerührte Erdnussmehl auf den Kuchen streichen
  • das Pistazien-Eiweiß mit einem Handmixer und etwas Flüssigkeit cremig rühren bzw. aufschlagen und ebenfalls auf den Kuchen geben
  • als Garneriung eignen sich hervorragend ungesüßte Kakao-Nibs

Nährwerte (gesamter Kuchen): 65g Kohlenhydrate, 140g Eiweiß, 15g Fett